Ford Fiesta Tageszulassung mit Lieferservice nach Biberach

Unser Fahrzeugvorschlag für Biberach – die Ford Fiesta Tageszulassung

Wer kennt das nicht? Sie suchen „nur“ ein neues Fahrzeug für Biberach und haben prompt die sprichwörtliche „Qual der Wahl“? Wenn Sie bereits wissen, dass es ein Ford Fiesta sein soll, empfehlen wir Ihnen den Kauf einer Tageszulassung. Was eine Ford Fiesta Tageszulassung von einem Neuwagen unterscheidet, ist lediglich die einmalige Anmeldung für einen Tag. Das Fahrzeug wurde noch keinen einzigen Kilometer gefahren und ist niegelnagelneu. Sie genießen somit das Privileg, die Jungfernfahrt durch Biberach durchzuführen und zahlen trotzdem einen deutlich niedrigeren Preis als für einen Neuwagen. Wir gehen sogar noch einen Schritt weiter und bieten Ihnen noch günstigere Konditionen, eine Finanzierung zu minimalen Zinsen sowie den Ankauf Ihres aktuellen Fahrzeugs.

 

AKTUELLE Ford Fiesta Tageszulassung TOP ANGEBOTE

Automobile Stitzenberger – nicht weit von Biberach

In Biberach an der Riß leben rund 33.000 Menschen. Die Stadt gehört zu Oberschwaben und damit nach Baden-Württemberg, wo die Funktion einer großen Kreisstadt eingenommen wird. Charakteristisch ist die Aufteilung in ein Kernstadtgebiet sowie eine Reihe von Ortsteilen, die erst im Rahmen der Gebietsreform der 1970er Jahre hinzugekommen sind. Die schriftlich überlieferte Geschichte von Biberach beginnt im Jahr 1083, wobei Archäologen auch schon römische Überreste ausfindig machen konnten. Als Stadt taucht Biberach dann ab 1226 auf und 1281 folgt die Erhebung zur freien Reichsstadt. Eine Besonderheit bestand darin, dass Biberach kaum Besitztümer außerhalb der engen Stadtgrenzen vorweisen konnte und entsprechend geringen Einfluss geltend machen konnte. Dennoch wuchs die ökonomische Bedeutung, insbesondere aufgrund der Weberei, deren Spuren in Form alter Weberhäuser bis heute besichtigt werden können. Im Rahmen des Dreißigjährigen Kriegs wurde die Stadt mehrfach besetzt und erhielt nach dessen Ende den Status als Paritätische Reichsstadt mit sowohl protestantischer als auch katholischer Bevölkerung. Seit Beginn des 19. Jahrhundert gehört Biberach zu Württemberg. Zu den sehenswerten Gebäuden gehören vor allem das Rathaus und das Komödienhaus. Ebenfalls zu erwähnen sind Weißer Turm und Ulmer Tor und das Hospital zum heiligen Geiste.

In Biberach befinden sich gleich mehrere Großunternehmer, unter anderem aus der Pharmaindustrie, der Energiewirtschaft sowie der Herstellung von Gardinen und Posamenten. Auch ist die Stadt Sitz eines großen Dentallaborlieferanten und verschiedener Maschinenbauer. Erreicht wird der Ort über mehrere Bundesstraßen und mit dem Zug.

Wer aus Biberach zu Automobile Stitzenberger fährt, hat es nicht weit. Bei uns finden Sie ein vielfältiges Angebot an Fahrzeugen und stöbern auf Wunsch sowohl in unseren vielen Gebrauchtwagen als auch im Bereich Neuwagen und Tageszulassungen. All unseren Angeboten gemeinsam ist deren günstiger Preis. Zudem legen wir größten Wert auf eine perfekte und maßgeschneiderte Beratung und nehmen uns für all unsere Kundinnen und Kunden jede Menge Zeit. Setzen Sie auf Qualität und die Zusammenarbeit mit einem Familienbetrieb mit Gründung im Jahr 1981.

Der Ford Fiesta gilt hierzulande regelrecht als Inbegriff eines Kleinwagens. Fakt ist, dass kaum ein Modell eine solche Beliebtheit genießt und noch dazu ein solcher Dauerläufer ist. Seit 1976 ist das Fahrzeug auf dem Markt und prägte somit ganze Generationen. Auf das Auto bezogen, befindet man sich seit 2018 in der achten Generation und punktet nach wie vor durch ein überzeugendes Design und jede Menge Extras. Ein echtes Highlight stellt die Konstruktion des Frontbereichs dar. Die komplette Motorhaube ist eine einzige Knautschzone und schützt auf diese Weise die schwächeren Verkehrsteilnehmer im Falle einer Kollision. Internationalen Journalisten waren sich einig, dass der Fiesta den Titel als „Car of the year“ verdient und auch eine Reihe anderer Auszeichnungen wurden eingeheimst.

Aus dem Datenblatt für den Ford Fiesta

Vier Meter und vier Zentimeter: mehr Auto muss nicht sein. Der Ford Fiesta verwöhnt mit einem clever bemessenen Raumangebot und ist dabei 1,74 Meter breit und 1,48 Meter hoch. Wer möchte, kann mit bis zu fünf Personen unterwegs sein und noch dazu 303 Liter in den Kofferraum packen. Reicht nicht? Dann klappt man kurzerhand die hinteren Sitze um und erzielt auf diese Weise ein Stauraummaximum in Höhe von 1.093 Liter. Für einen Kleinwagen ist dies ein überaus vorzeigbarer Wert, alldieweil die Beweglichkeit dank nur zehn Meter Wendekreis ebenfalls voll gewährleistet ist.

Bei den Motoren des Ford Fiesta geht es vielfältig zu. Erst im August 2020 folgte eine Modellpflege, die mit dem Streichen der Dieselaggregate einherging. Wer auf Selbstzünder steht, der steigt entsprechend in ein Gebrauchtfahrzeug. Ebenfalls seit 2020 sind auch Mild-Hybrid-Fahrzeuge im Angebot. Die Rede ist von zwei mit 48-Volt-Bordnetz unterstützten Benzinmotoren mit 125 bzw. 155 PS. Die kleineren Modelle leisten 75 oder 95 PS, der sportliche Ford Fiesta ST bringt es auf stolze 200 Pferdestärken. Entsprechend benötigt ein Fiesta für das Erreichen der 100 km/h nur sechseinhalb Sekunden und kann bis zu 232 km/h schnell sein. Gefahren wird stets mit Frontantrieb, geschaltet wahlweise manuell oder über eine Sieben-Gang-Automatik../p>

Was bietet der Ford Fiesta?

Hinsichtlich seiner Assistenzsysteme wildert der Ford Fiesta ganz frech bei den „Großen“. Für einen Kleinwagen ist ein Geschwindigkeitsassistent mit automatischem Einhalten des Sicherheitsabstands bereits eine Besonderheit und auch das adaptive Fahrwerk kann sich wahrlich sehen lassen. Individuelle Fahrmodi sind kein Problem und die Navigation erfolgt unter Einbezug der Verkehrszeichenerkennung. SYNC3 lautet hier das Zauberwort und bezeichnet ein System, das auch mobiles Internet ermöglicht und Smartphones einbezieht. Auf acht Zoll erfolgt die Anzeige und im Notfall ist der Fiesta sogar in der Lage, GPS-Daten zu übermitteln und einen Hilferuf auszusenden.

Besonderheiten des Ford Fiesta

Die Assistenten des Ford Fiesta beziehen sich natürlich nicht nur auf die Sicherheit, sondern tragen auch dem Wunsch nach bequemem Fahren Rechnung. Das Einparken wird beispielsweise durch eine Rückfahrkamera erleichtert und wann immer sich Müdigkeit zeigt, weist ein entsprechendes Warnsystem darauf hin. Weitere Highlights sind der Notbremsassistent, der Assistent zum Halten der Spur sowie Scheinwerfer mit integrierter Nachtsichtmöglichkeit. Abgerundet wird das breite Spektrum an Assistenten durch einen Toter-Winkel-Warner.

Warum ist eine Ford Fiesta Tageszulassung so günstig? Und weshalb um alles in der Welt wird ein Auto nur für einen Tag angemeldet? Diese Fragen sind berechtigt und werden uns nicht nur von unseren Kundinnen und Kunden aus Biberach gestellt. Der Grund liegt in den Vorgaben, die von den Automobilherstellern gemacht werden und die Händler in ihren Rabatten stark einschränken. Neuwagen müssen zu einem Mindestpreis angeboten werden und erst, wenn aus einem Neuwagen eine Ford Fiesta Tageszulassung wird, können wir noch günstiger werden. Für Biberach handelt es sich somit um echte Schnäppchen, die noch dazu direkt verfügbar sind. Sie können somit umgehend durchstarten und brauchen nicht zu warten.